IdentityIndependence.com
 
 
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
 
 




Hauptseite

Ein Verzicht





Leser des Abschnitts auf politischer Korrektheit können die Idee wegnehmen, daß diese Web site gegen die Interessen und die Rechte der Einzelpersonen in der Zivilrechtkoalition - d.h., afrikanische Amerikaner, Frauen, Homosexuelle und Lesbier, Immigranten, Juden und vielleicht römische Katholische argumentiert. Die ist nicht seine Absicht. Der Titel und das Thema der Web site ist Indentity Unabhängigkeit. Das bedeutet das Recht jeder Person, einen Self-determination von der Identität zu bilden. Die Definition von Selbst notwendigerweise basiert nach der Situation von einzelnem jedem.

Was mich anbetrifft, die Definition von Sozialworthiness vorgeschlagen durch die Zivilrechtbewegung und seine Nachfolgerbewegungen ausschließt meine Art. Wie ich in einer vorhergehenden Eintragung schrieb, "ich bin weder Schwarzes, Frau, Homosexual noch Immigrant, und ich bin auch nicht ein Katholischer oder Jude." In einer vorhergehenden Ära würde das nicht ausgemacht haben. Jedoch sind amerikanische Politiken und Gesellschaft in so viele streitsüchtige Gruppen aufgespaltet worden, die diese Definition von Selbst jetzt nach solchen Sachen zentriert.

Personen, die ein bequemes Haus in den Zivilrechten oder PfostenZivilin der rechtkoalition finden, können fortfahren, ihre Identität nach jenen politischen Themen zu verdübeln. Wechselweise können Einzelpersonen in solchen Gruppen andere Arten Definition auch suchen. Identität Unabhängigkeit ist für jeder. Jede Person hat ein Recht zu einem beachtlichen Platz in der menschlichen Gesellschaft. Er ist für sie einzeln und für niemand, festzustellen was ihre Gruppe ist, was seine Geschichte ist und wie sie persönlich in diese Geschichte passen.

Was mich anbetrifft, da ich ein nonimmigrant heterosexual weißer Mann der protestierenden Erziehung bin, die jetzt einer anderen Religion gehört, ich bin eine Spitze, die, sich in den politischen Standardbezeichnungen zu kennzeichnen hartgepresst ist. Gegen wie über das Hinzufügen der weißen Männer der Liste der Personen, wem abgesondert worden sind und aufregend für gleiche Rechte für sie? Das würde ziemlich dumm sein.

Als Prozentsatz der Bevölkerung, besetzen weiße Männer jetzt mehr als ihr Anteil der wünschenswerten Positionen in unserer Gesellschaft. Sollte I als weißer Mann zur Zunahme die drücken Prozentsatz? Welcher Zweck wurde dieser Serve? Keine, würde er scheinen. Von meinem Standpunkt sollte das Ziel, das Paradigma der demographischen Politik zu ändern anstatt sein. Es sollte moralisches worthiness in jeder Person unabhängig davon die politisch angespornten Gruppe Geschichten suchen sollen.

Ich würde dieses über Sein in sogenannten "einer dominierender" oder "Majorität" Gruppe sagen: Die Tatsache, daß Bill Gates oder George W. Bush oder tausend andere vom Privileg und von der Energie alle weißen Männer sind, tut mich kein discernable gutes. Ich bezweifele, wenn irgendwelche mich eine Schale Kaffee für das Bilden das freundlich vom Argument kaufen würden.

Wenn ich sage, "he, Bruder, bin ich wie Sie weiß, ging ich auch zu einer guten Hochschule, und hier bin ich und bitte um eine helfende Hand. Ich bitte um, Sie kennen - alles sonst Sein Gleichgestelltes - eine kleine Präferenz oder schubsen zu meinen Gunsten, weil ich eine Person des gleichen Geschlechtes und Rennen wie Sie bin, "was Sie denken sie würden sagen? Sie würden vermutlich nichts sagen, aber, mich mit anstatt zu betrachten äußern Sie Verachtung. Ich würde kein sympatisches Kopfnicken empfangen oder wink. Der politische Code stützt nicht diese Art des Anklangs.

Wir leben in einer "Leistungsgesellschaft" ohne freie Idee von, was Leistung ist. Möglicherweise ist Politik einer seiner Bestandteile. Ich habe genügend politische Richtung, festzustellen, daß, in den Vereinigten Staaten, meine Art im Mißfallen ist. Unsere demographischen "Führer" haben alles Sprungschiff. So selbstverständlich bin ich für das Ändern des Paradigmas von Diskussionen über persönliche Identität. Ich erkläre meine eigene Unabhängigkeit der Selbst-Definitionen, die nach mir von den kranken Bedeutung Personen untergeschoben werden, die politischen Gewinn suchen, die hohen Boden der Geschichte behaupten, während meine Art in der Senke - lauert und so für Jahrhunderte hat.

Bitte lesen Sie dann keine entfernteren Motive in diese Kritik der politischen Korrektheit. Denken Sie einfach an sie als Analyse von jemand bestimmten günstigen Punkt. Andere, in den unterschiedlichen Situationen, können Sachen anders als betrachten. Ich hoffe, daß sie eine Kommunalidentität finden, die ihnen so lang entspricht, wie sie nicht meine stört. Möglicherweise unter einem Regime von Identität Unabhängigkeit machen unsere Gruppe Egos jedes sich erweitern, whoever ein, das wir sein konnten.

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

 wer sind ich?          drei Grundregeln der Identität          Identitäten in MySpace.com          politisch microtargeting          Paradox der Ausbildung          einige amerikanische Identitäten          prüfen Sie auf USA Bürger          Inger Sites          Detroit Chauvinismus          Bruder Tecumsehs          Identität und Globalisierung          Seminar des Rassismus          über die schwarzen und weißen Identitäten          Ford und Lindbergh          jüdische Verschwörung?          Junge Krise          Stammbaum          meine Geburt Familie          Familie des Vaters          Familie des Mutter          auf der Suche nach meiner Identität          Zusammenfassung          Dokumente



SICHERN Sie 2007 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN http://www.identityindependence.com/disclaimerd.html