IdentityIndependence.com

Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.

zu:   Hauptseite

Minneapolis Junge Frauen ( und Männer ) sich unwohl in ihrer eigenen Skins

 

Auf Martin Luther King Jr. Day 2014 teilgenommen einundzwanzig Twin Cities Studenten in einem Threesixty Multimedia-Projekt auf microaggression zentriert - oder, wie von der Columbia University Psychologe Derald Flügel Sue ", den täglichen verbalen Verhaltens-oder Umwelt Demütigungen , definiert ob absichtlich oder unabsichtlich , das feindliche oder negative Rassen Kränkungen kommunizieren gegenüber Menschen der Farbe. " Inspiriert von einem Foto-Projekt der Fordham University , Three Sixty fragte seine Schüler ein microaggression sie erlebt haben, zu schreiben.

(A) Deborah Honore , eine junge schwarze Frau , trägt ein Schild, das lautet: "Warum willst du so weiß zu sprechen? Stop mit großen Worten . Seien Sie ein Echt Nigg * . "

Sie schreibt: "Ich bin so verwirrt. Ich verstehe nicht, warum meine Haut Ton korreliert mit meiner Intelligenz . Wie, verwirrt es mich . Ich dachte nur, wir könnten über das sein, und wir sind es nicht. Wir können so viel besser als diese sein. "

(B) Brianna Skildun trägt ein Zeichen, das lautet: "Du bist nicht Ureinwohner. Sie sind nur ein weißes Mädchen . ( lol) "

Sie schreibt : Ich t weh tut , dass sie beurteilen mich , wie ich aussehe und nicht die Dinge, die ich tue. Ich bin einer von den Menschen in der Gemeinde, die Ureinwohner eigentlich vorziehen, sich im Native " .

(C) Aamino Hirmoge , eine junge Muslimin , trägt ein Schild, das liest: - " Aamino denkt, sie ist weiß, weil sie hört WHITE CRACKERHEAD SCHEISSE ! "

Sie schreibt: " Ich weiß, wer ich bin . Ich jeden Tag in den Spiegel schauen . Ich identifiziere mich als schwarze Person. Und Sie wollen mir erzählen, dass wegen der Musik, die ich gerade höre , dass ich denke, dass ich [ bin weiß ? Nein, das ist nicht , wie es funktioniert . "

 (D) Turcios Victoria , eine junge Hispanic Frau, trägt ein Schild, das lautet: " Sie sind Hispanic ? Sprechen Sie Mexican " ?

Sie schreibt: "Mexican ist keine Sprache . Es ist, wo du herkommst, einen Ursprung zu kommen. Spanisch ist eine Sprache . Die Menschen in ganz Lateinamerika zu sprechen , aber das rechtfertigt nicht, die Leute sagen, diese Art von Dingen . "

(E) Kimberly Martinez , ein junger Spanier-Frau , trägt ein Schild, das liest: - "Wir haben ein Video über illegale Einwanderer beobachten heute, und ich dachte an Sie . "

Sie schreibt: " Man kann nicht einfach davon ausgehen, dass jeder ist ein illegaler Einwanderer , oder dass es eine schlechte Sache ist . Denn manchmal Studenten , die illegale Einwanderer sind , war es nicht die Wahl ... und ihre Eltern sie hierher gebracht . "

(F) Nicelle Heu , eine junge asiatische Frau , trägt ein Schild, das liest: - " Nur weil ich ASIAN bedeutet nicht, ich bin Chinesisch. "

Sie schreibt: "Ich bin einfach nur müde zu erklären mir - wer ich bin, was ich tue, und was meine Kultur. Ich fühle mich , wie sie mir nicht sagen können (abgesehen ) aus verschiedenen Rassen . Ich fühle mich wie ich bin der gleiche wie alle, und ich bin es nicht. Ich bin ein Unikat. Hmong . "

(G)    Amira Warren - Yearby , eine junge schwarze Frau , trägt ein Schild, das lautet: " Ich hasse Schwarze Menschen . Oh, du nicht, Amira - du bist OK ".

Sie schreibt: Es macht mich angepisst , weil Ich mag es schwarz. Und ich mag es nicht, wenn Leute versuchen, beeinträchtigen oder legte andere Menschen, die aussehen wie ich auf, wie eine kleine Gruppe von Menschen handeln , die aussehen wie ich ".

 

(H) Madie Ley , eine junge Frau weiß, trägt ein Schild, das liest: "Sie haben keine Ethnie. Sie sind nur weiß . "

Sie schreibt: " Ich fühle mich wie ich kann nicht ein Gefühl der Einzigartigkeit oder , dass ich nicht anders sein. Das ist nur , weil ich weiß, ich bin diese generische unbeschriebenes Blatt . Ich kann nicht eine Meinung haben . Kann ich nicht unterstützen ... oder einfühlen . "

(I)  Mina Yuan , eine junge asiatische Frau , trägt ein Schild , das liest : " Das ELS -Klasse ist dort, OK" ( . ELS ist Englisch als Zweitsprache )

Sie schreibt: " Die Lehrer (der den Kommentar gemacht ) war im Grunde davon aus , dass wir Einwanderer und dass wir kein Englisch sprechen , auch wenn wir tun, weil wir alle hier geboren ... Sie wurde uns behandeln , als ob wir weniger waren als sie war . "

 

(J) Riley Davis, eine junge schwarze Frau, trägt ein Schild, das liest: - " Du bist die Person, die ich Whitest weiß!"

Sie schreibt: "Ich fühle ich mich wie mein Status als ein Schwarzer ist ungültig fühlen - weil ich passen nicht ein Stereotyp . Dass ich nicht bekommen, um mich als schwarz zu identifizieren , weil ich nicht fit ... die Anforderungen der schwarz ist . "
 

(K) Freddy McConnell, ein junger schwarzer Mann, trägt ein Schild, das liest: - "Siehst du nicht Basketball spielen?"

Er schreibt: " Nicht jeder groß , schwarz, körperlich fit Kerl spielt Basketball. Vielleicht will ich Theater zu tun und ein Schauspieler und nicht Basketball spielen . "

(L)   Shay Radhakrishman , eine junge asiatische Frau , trägt ein Schild, das liest: - "Hey, kannst du mir helfen mit meinem Computer? "

Sie schreibt: "Es ist nur irritierend für mich, weil sie davon ausgehen, ich weiß alles über Computer , nur weil ich bin Inder und ich bin plötzlich Tech- Unterstützung."

 

(M)  Andi Nadya Amanda , eine junge Muslimin , trägt ein Schild, das liest: - "Hast du Haare haben ? "

Sie schreibt: " Jeder, der (erfüllt ) mir zum ersten Mal , sagen sie ... " Oh nein, ich dachte, du bist kahl . " Und dann werde ich sagen:" Also, macht es schon , wenn ich Glatze oder nicht ? Ich bin immer noch ein Mensch und ich bin ein Mädchen "Weil in meiner Religion , sagen sie, " alles abdecken , die Sie denken, ist schön . '"
 

(N) Ingrid Sabah, eine junge schwarze Frau, trägt ein Schild, das liest: "Sie sind ein bisschen wie ein oreo . Sie sehen schwarz, aber Sie handeln weiß . "

Sie schreibt: "Es ist nicht in Ordnung, weil ... sie versuchen, mich in ihren kleinen Boxen setzen . Wie , ich bin nicht als städtische oder als Hip-Hop ... oder ich eine bestimmte Weise zu kleiden und Shop an einem bestimmten Ort , und sie sind genau wie , 'Oh, du bist nicht wie die anderen von ihnen . "

(O)   Sagal Abdiraliman , eine junge Muslimin , trägt ein Schild, das lautet: " Warum ist deine Religion zwingen, das Ding zu tragen? Niemand hat mich gezwungen . "

Sie schreibt: "Ich habe nichts dagegen, Menschen, die neugierig, weil Ich mag, wenn Leute mich fragen, Fragen zu , was ich trage oder wo ich bin aus . Jeder kann mich fragen, warum ich trage ein Kopftuch , aber ... eine Menge Zeit, es sich aus , wie unhöflich, aber sie einfach nicht begreifen, es " .

(P) Darwesh Singh , ein junger Mann, der einen Turban trägt , trägt ein Schild , das liest : "Was haben Sie dort unter "

Er schreibt: " Es passiert überall , unabhängig von der Situation . Manchmal ... Ich weiß nicht einmal dort sehen sie, und ich höre nur eine Frage [ schrie ] wie, " Was tun Sie da drunter haben ? '"

(Q) Danielle Wong, eine junge asiatische Frau , trägt ein Schild , das liest : "Siehe! Ich schlug auf den ASIAN . "

Sie schreibt: " Es (können) Art schmeichelhaft , dass sie davon ausgehen, habe ich immer nach den Sternen greifen , aber dann wieder , es macht auch die Chinesen oder Asiaten fühlen, wie sie zu gefallen müssen , und das ist nicht OK. "

 

(R) Baou Lee, eine junge asiatische Frau , trägt ein Schild , die lautet: "Gesetz mehr wie eine Dame. Seien Sie ein Frau legte zurück in Ihr Platz " .

Sie schreibt: "Ich würde das immer zu mir gesagt bekommen , weil ich nicht in der Küche helfen, die anderen Damen dienen den Jungs ... ich weiß nicht wirklich brauchen, um dies zu tun , weil ich nicht verpflichtet fühlen . Ich weiß nicht einmal, Sie . "

 (S)   Alayna Xiong, eine junge asiatische Frau , trägt ein Schild, das liest: - " KONICHIWA , sind Sie nicht Japanisch? "

Sie schreibt: " Nur weil ich kleinere Augen oder ich habe gelbliche Haut oder schwarze Haare, welches Sie nicht mich Japanisch. Warum haben Sie zu denken, dass alle Asiaten sind Japanisch, Chinesisch oder Koreanisch ? Ich meine, es gibt mehr als das. "

Anmerkungen: Diese Identität Aussagen stammen aus dem Februar - März 2014 Ausgabe von " Threesixty " , berichten Minnesota Teenager Geschichten und Themen , die Materie. Diese Ausgabe beinhaltet "Rasse in Minnesota " . Die meisten Teilnehmer an dieser Diskussion waren Minderheit Frauen. Keine weiße Männer teilgenommen. Aus der Perspektive eines älteren weißen Mann , schien es, dass die weiße Rasse ist negativ wahrgenommen wird. Viele der Teilnehmer schien Chips auf ihre Schulter in Bezug auf andere Menschen stereotype Wahrnehmungen von ihnen haben . Sie schienen sich unwohl in ihrer Haut . Es war unklar, ob die Teilnehmer hatten diese Einstellungen alle oder die meisten der Zeit, oder wenn es etwas war sie erwartet wurden, um auf Martin-Luther- King-Tag zu sagen.


Eines der interessantesten Aussagen kam von Brianna Skildum , einer Halb weiß nativen amerikanischen Studenten an der Roosevelt High School im Süden Minneapolis. Ihr Artikel trug den Titel : " . Du bist nur so :" Es lesen :

" Wenn Sie jeden verschoben haben von Ihrem Elternhaus , könnten Sie wissen, wie es ist, zu sehen, ein vertrauter Ort noch das Gefühl, nicht mehr angehören. -
Zum Beispiel, wenn Sie hinter dem Haus aufgewachsen und gehen sehen, neue Menschen in ihr leben , oder bemerken , dass die Tapete von Ihrem Schlafzimmer wurde abgerissen und mit beige Farbe ersetzt.

Als Native American , fühle ich mich fremd in meinem eigenen Land. Einige meiner Kollegen, zusammen mit Erwachsenen, die ich habe nur mich , fühle ich mich wie ich nicht gehören. Ich bin sicher, es ist das gleiche für andere Menschen und Rassen , aber ich fühle mich wie das die ganze Zeit.

Ich bin ein gebürtiger Amerikaner. Heimisch in diesem Land. Mein Vater ist so nah , ein Vollblut - Ojibwe Ureinwohner , wie Sie in seiner Generation , und ich halte mich wegen der Art führen wir unser tägliches Leben Ureinwohner. Wir respektieren die Musik, Tanz und Essen. Wir verfolgen die gleichen Rituale unserer Vorfahren. Ob die Teilnahme an Powwows , Tanzen, Singen , Verschmieren (Reinigungs ein , s Körper mit Rauch aus Salbei) oder gehen zu erheben , sind wir stolz auf die sehr traditionell. Doch ich frage mich immer , warum ich das Gefühl, ich gehöre nicht dazu . Warum fühle ich mich so anders.

Ich passen nicht mit dem typischen " white girl "-Gruppe. Meine Haut ist nicht hell genug . Ich bin nicht eine blonde Cheerleader - Typ und ich habe nicht die gleiche abstoßend Slang als meine Altersgenossen.

Aber ich habe auch nicht passen mit der "wahren Native" -Gruppe , da meine Haut und Haar zu leicht für sie. Weil Aussehen so wichtig ist, fühle ich mich immer gezwungen, mein Gesicht zu verbergen oder zu sagen Natives treffe ich zum ersten Mal, dass , ja, ich bin einer von ihnen. Auf diese Weise müssen sie nicht die Chance, selbst zu entscheiden, zu bekommen.

Also, was bin ich?

Beide Seiten sagen mir, dass ich nicht gehören, und ich mit " der anderen Seite. " Stick Aber ich bin auch nicht erlaubt, nenne mich Ureinwohner oder weiß , da ich nicht ganz fit die allgemeine "Sein" der beiden Titel.

Wenn sie sehen mich an , sagen sie , dass ich etwas anderes als das, was ich bin. Warum kann ich nicht einfach sein?

Es ist alles verwirrend für mich. Wie verhalte ich mich beim Gehen , meinen Job auf dem Lake Street in Minneapolis? Ich fühle Augen auf mich zu urteilen "Sie ist weiß. " "Sie ist nicht weiß. " Wie soll ich sprechen , wenn ich in der Schule? " Sie nennt sich selbst nur Einheimische , um Aufmerksamkeit zu bekommen. " "Sie verwendet nicht Sie ist nicht einer von uns" " Rez Englisch . '

Wie soll ich reagieren , um meine Kollegen ? "Sie will einfach nur besser als wir zu sein, was sie nicht Sie ist nur weiß , wie der Rest von uns. " -
Sein Mutter beleidigt Weißen, weiss beleidigt Natives . Ich kann nicht gewinnen .

Ich erinnere einen Vorfall aus der vierten Klasse während der Show und sagen, wenn ich beschlossen, meine Mokassins , die mir sehr wichtig waren zu markieren. Wenn es an mir, zu teilen , habe ich sie auf , spielte Ureinwohner -Musik, und stolz zu tanzen begann . Aber nachdem ich angefangen hatte , ein anderes Mädchen in meiner Klasse begann spöttisch die Musik . Der Lehrer immer wieder gefragt, sie zu stoppen , aber sie antwortete: " Was? Ich bin nur so , wie sie ist . "

Ich hasste es so sehr. Sie dachte, ich sei " nur so " Ureinwohner zu sein .

Es funktioniert in die andere Richtung , auch. Mein Vater redet immer darüber, wie die Ureinwohner -Gemeinschaft ist die Annahme des anderen, aber hart an sich. Obwohl Ältesten sagen, dass er wahr ist Ureinwohner , die Mehrheit seiner Kollegen kritisieren die Art, wie er spricht, was er für ein Leben und Richter die Tatsache, dass er meine Mutter, die weiß ist verheiratet tut. Er ist "American " - oder zumindest versuchen zu hart zu sein .

Doch unsere Familie akzeptiert und folgt Einheimische Traditionen. Wir verschmieren . Wir gehen zu erheben. Wir beten an den Schöpfer .

Aber diese Traditionen sind nicht genug. Wir sind immer noch Außenseiter , weil der ethnischen Faktoren, die außerhalb unserer Kontrolle.

Es sollte nicht ein charakteristisches Merkmal eines gemischten Rennen Teenager sein . Warum können wir nicht alle nur sein, wer wir sind und sagen, was wir sein wollen ? Warum haben wir ordentlich in der gleichen Gruppe passen, wie von jemand anderem bestimmt ?

Vor allem mit unserer Generation , da Mischehen ist nur zu erhöhen. Ziemlich bald wird es nicht eine Person am Leben , die zu einer einzigartigen Rasse angehört.

Also lassen Sie uns aufhören zu versuchen, alle in ein zwingen .

 

Quelle: Threesixty Threesixty Journalismus ist ein Jugend- Journalismus -Programm der Hochschule der Künste und Wissenschaften an der St. Thomas University in St. Paul , Minnesota.

 

zu:   Hauptseite

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

 

 wer sind ich?          drei Grundregeln der Identität          Identitäten in MySpace.com          politisch microtargeting          Paradox der Ausbildung          einige amerikanische Identitäten          prüfen Sie auf USA Bürger          Inger Sites          Detroit Chauvinismus          Bruder Tecumsehs          Identität und Globalisierung          Seminar des Rassismus          über die schwarzen und weißen Identitäten          Ford und Lindbergh          jüdische Verschwörung?          Junge Krise          Stammbaum          meine Geburt Familie          Familie des Vaters          Familie des Mutter          auf der Suche nach meiner Identität          Zusammenfassung          Dokumente      

 

COPYRIGHT 2014 THISTLEROSE PUBLICATIONS - ALL RIGHTS RESERVED

http://www.identityindependence.com/microaggressiond.html