IdentityIndependence.com

Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.

Hauptseite

Drei Grundregeln der persönlichen Identität


1. Bilden Sie Ihren eigenen positiven Identität Abhängigen nicht nach der negativen Identität einer anderen Person oder Gruppe.

2. Lassen Sie die Regierung Ihre persönliche Identität nicht feststellen.

3. Ihre authentischste Identität basiert nach, was Sie sich tun oder denken.

 

Kommentar auf diesen Grundregeln:

1.

Diese Grundregel leitet von der goldenen Richtlinie ab: "Tun Sie an andere, da Sie sie an Sie würden tun lassen." Niemand wünscht eine negative Identität. Es ist unjust, dieses nach einer anderen Person ausgenommen als spezifische Konsequenz der persönlichen Tätigkeit zu zwingen. Eine negative Rolle in einer Geschichte jemand aufzuerlegen während Sie eine positive Rolle haben ist eine Angriffshandlung gegen diese Person. Es ist eine feindliche Tat, die zu eine unpeaceful Welt führt.

Jedoch wird Geschichte häufig auf diese Art fehlangewendet. Neiden-Lager Geschichte ist eine Hauptquelle von Kriegen. Im Interesse einer ruhigeren und liebevolleren Gemeinschaft, Refrain vom Werfen andere an einem negativen Licht, das Sie glänzen können. Projizieren Sie Ihr eigenes positives Licht, um die Welt zu erhellen.

2.

Wenn Regierung Ihr Meister dann selbstverständlich ist basiert Ihre persönliche Identität nach einer Rolle, die Ihnen durch die Regierung zugewiesen wird. In einer Demokratie jedoch sollten die Leute Meister der Regierung sein. Die Leute einzeln und stellen zusammen fest, wem sie sind; diese sollte die Quelle von Regierung Politik sein.

Leider ist die Wirklichkeit, daß politische Führer häufig politische Richtlinien auf weiteres ihre eigenen Interessen einstellen. Erklärend, Krieg zu verabscheuen, führen sie ihre Nationen in Kriege, die sich glorifizieren, während die gewöhnlichen Leute sterben. Folglich während der Kriegveteran auf die mutigen Taten persönlich stolz sein kann, die an der Richtung der Regierung durchgeführt werden, ist dieses eine wenig Unterscheidung. Eine höhere Form der persönlichen Identität ist die, die von Selbst-verwiesenen Taten kommt. Regierung, der Bedienstete der Leute, hat kein Geschäft zu stören in diesem Bereich.

3.

Sie sind, was Sie tun oder denken. Wenn Sie etwas tun, wird das ein Teil Ihres Buchstabens. Für besseres oder schlechteres haben Sie sich in eine Geschichte gesetzt. Wenn Sie einen bestimmten Gedanken haben, denken Sie, daß es zutreffend ist. Der Gedanke wird ein Teil Ihres eigenen Glaubenssystems. Folglich ist Ihre authentischste Identität, was aus sich herauskommt, anstatt was Ihnen gegeben wird.

Gesagtes das, muß es gemerkt werden, daß, bis zu einem bestimmten Alter, Einzelpersonen Identitäten durch andere formen lassen, besonders ihre Eltern. Blinde Tätigkeit und Gedanke gehen selbstbewußtes Verständnis voran. Kinder ahmen die Leute nach, um eine Richtung der Richtung zu empfangen, bevor sie unbeholfen heraus auf ihren Selbst anschlagen. Dieses ein normales und wünschenswertes Teil Leben. Wenn alles gut geht, kann man in diesem Modus fortfahren.

Die Notwendigkeit am unabhängigen Urteil entsteht, hauptsächlich wenn Sachen nicht gut gehen und eine Person gezwungen wird, intelligente Entscheidungen in Erwiderung auf Probleme zu treffen. Es ist dann, daß Selbst-Reflexion in das Leben eingeladen wird.

Wenn Amerikaner zum Beispiel ihre Gesellschaft finden, um sie sich aufzulösen, kann die Zeit gekommen sein, zu entscheiden, was sie bedeutet, zu sein ein Amerikaner. Die amerikanischen Leute können dann auf sich reflektieren und eine nationale Identität wählen, die sie zu einer besseren Zukunft führt, anstatt, andere zu gewähren, die möglicherweise nicht ihre Interessen am Verstand haben können, dieses zu entscheiden.

Tätigkeit geht immer irgendjemandes Richtung der Identität voran; das letzte ist, was man beschließt, von dieser Tätigkeit anzunehmen. Es ist nicht gesund, übermäßig selbstbewußt oder besessen gewesen mit irgendjemandes eigener Identität zu sein. Es muß eine Balance zwischen Tätigkeit und Gedanken geben.

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

 wer sind ich?          drei Grundregeln der Identität          Identitäten in MySpace.com          politisch microtargeting          Paradox der Ausbildung          einige amerikanische Identitäten          prüfen Sie auf USA Bürger          Inger Sites          Detroit Chauvinismus          Bruder Tecumsehs          Identität und Globalisierung          Seminar des Rassismus          über die schwarzen und weißen Identitäten          Ford und Lindbergh          jüdische Verschwörung?          Junge Krise          Stammbaum          meine Geburt Familie          Familie des Vaters          Familie des Mutter          auf der Suche nach meiner Identität          Zusammenfassung          Dokumente
SICHERN Sie 2006 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN http://www.identityindependence.com/threeprinciplesd.html