IdentityIndependence.com
   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

    Hauptseite

     Wer sind ich?

* Anmerkung:

Goethe, sobald besagt, das "aller wir Suchvorgang auf drei grosse Fragen im Leben beantwortet: Was ist die Geschichte aller Menschheit? Was ist die Geschichte meiner Zeit? Und welche Geschichte ist meine alleine?"

Diese Aussage über Goethe erklärt uns, daß das mindestens ein Teil von wem wir sind, von der Geschichte abhängt, an der wir teilnehmen. Wir jedes haben unsere eigene persönliche Geschichte; sie würde die Erzählung in eine Autobiographie führen. Jedoch sagt Goethe, daß unsere persönliche Geschichte auch von unserem Platz in der Weltgeschichte und von den wichtigen Fällen unserer Zeit abhängt. Weltgeschichte hat eine Geschichte. Tut so unsere Nation, unsere Gemeinschaft, unsere Familie, unser Kreis der Freunde. Wir sind, was in diesen Geschichten geschehen ist. Unsere Identitäten werden durch Lebenerfahrungen geformt.

Es würde helfen, unsere Richtung der persönlichen Identität zu verbessern, mehr über Weltgeschichte zu wissen und zu wissen, wo, in der ausgedehnten Schleife von Fällen, wir uns z.Z. finden. Dann könnten wir in Übereinstimmung mit den Strömen der Geschichte fungieren, anstatt zu schwimmen gegen die Gezeiten. Aber, wenn jemand gegen die Gezeiten schwimmen muß, so sei es. Die kann seine persönliche Geschichte sein. Sie würde ihm helfen zu wissen mindestens was er tut.

In Bezug auf Weltgeschichte ist- hier eine Verbindung zu einer in Verbindung stehenden Web site: http:www.worldhistorysite.com. Diese Web site stellt eine bestimmte Theorie der Weltgeschichte dar, sagen wird seine Geschichte in fünf Epochen oder in den Kapiteln, jedes organisiert, das mit Zivilisationen verbunden ist. Die Zivilisationen sind die Zustände der Gesellschaft und der Kultur und kumulativ errichten nach, was vorher gekommen ist. Sie folgen einem anderem in den aufeinanderfolgenden Epochen der Geschichte.

In jeder Epoche sind einige Teile der Gesellschaft in einer kreativen Phase, während andere Teile Dekadenz und Zerfall erfahren (aber nicht abschließende Löschung). Entsprechend dieser Theorie wir, während Leute z.Z. in der vierten Zivilisation sind deren Kultur auf Unterhaltung gerichtet wird. Aber das Fünftel, Computerzivilisation ist auf dem Horizont. Kreative Möglichkeiten liegen in diesem Sektor.

Man sollte nicht dogmatisch sagen, daß Geschichten alleine uns eine Richtung der persönlichen Identität geben. Es gibt viele andere Elemente. Zum Beispiel:

(a) Wir können ein Produkt unserer Ausbildung sein. Wenn jemand sagt, daß "ich ein Harvard Mann" bin, dieser Mittel etwas. Eine Harvard Ausbildung brennt seine Absolvent in einer bestimmten Weise ein.

(b) Wir können sein, was wir mögen und ablehnen. Möglicherweise mögen wir einen bestimmten Sänger oder eine Art Musik. Möglicherweise mögen wir bestimmten Sport. Möglicherweise mögen wir Erfindung lesen. Möglicherweise mögen wir Demokraten aber nicht Republikaner oder umgekehrt. Möglicherweise sind wir zur Politik apathetic. Alle diese Sachen steigen in unsere Richtung der persönlichen Identität ein.

(c) Möglicherweise sind wir ein Produkt unserer Natur an der Geburt. Wir sind männlich oder Frau, hoch oder kurz. Wir gehören einem bestimmten Rennen oder einer ethnischen Gruppe. Wir können mit einer bestimmten genetischen Krankheit getragen werden oder sind andererseits in der ausgezeichneten Gesundheit.

(d) Möglicherweise ist unsere Religion das wichtigste Element in unserer persönlichen Identität. Unser Hauptziel ist, bis zu den Idealen unserer Religion zu leben oder absoluten Glauben in jemand wie Jesus oder Mohamed auszustellen.

(e) Möglicherweise sind wir ein Produkt unserer Gedanken. Wir selbst haben bestimmte Gedanken gehabt und folglich glauben wir ihnen. "ja, hatte ich, daß Idee selbst" etwas irgendjemandes persönlicher Identität sagt.

(f) Möglicherweise sind wir unser Satz Fähigkeiten oder unser Besitz des Wissens. Menschlich-Hilfsmittel Abteilungen betrachten uns auf diese Art. Zu ihnen sind wir, was wir für die Organisation Positionen insbesondere tun können. Sie möchten das beste erzielen "paßten" zwischen der Position und den Fähigkeiten und den Erfahrungen der Jobbewerber.

(g) Möglicherweise sind wir die bestimmten Produkte, die wir kaufen. Wir sind, welches Verbraucherprofil wir Sitz geschehen. Große Firmen gewinnen für immer die Daten, die hinter Erwerben betreffen, um zu sehen, wem wir von ihrer Perspektive sind. Wir sind ein Paket von Tendenzen, verschiedene Produkte zu verbrauchen. Kommerzielle und politische Marketingspezialisten sorgfältig spüren auf und definieren Identität-gegründete Gruppen, die mit einer bestimmten Anzeige genähert werden können.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Eine kommerzielle Aussage auf Identität

 

Hymne Des Bud-Mannes

Dieses ist, den ich BIN.

Dieses ist, WAS ich MAG.

Dieses ist, WAS ich tun.

VON dieses ist, WO ich bin.

DIESES IST BIER.

Budweiser, König der Biere

Das ist genug. Es kann viele andere Weisen auch geben, Leute in die Kategorien zu setzen, die ihre Identität ausdrücken. Unser Zweck hier ist nicht, nützliche Wege der Einpassung der einzigartigen Beschaffenheiten der Leute in Gruppen zu finden aber zu bitten: Welche Identität möchten Sie haben? Was ist zu Ihnen wichtig?

Ein Vorteil des Kennens unserer eigenen persönlichen Identität ist, daß wir die Leute einer ähnlichen Natur und der Tendenz dann möglicherweise finden können. Dieses Wissen würde uns ermöglichen, sinnvolle Gruppen zu bilden. Mit anderen wie uns selbst zu sein erlaubt uns Ideen weg von einander aufzuprallen und neue Einblicke über uns selbst und über die Möglichkeiten im Leben zu erwerben. Wir würden ein reicheres Wissen haben und als erfahren, wenn wir alles durch uns selbst tun oder alles durch uns selbst verstehen mußten.

Auch die Einzelpersonen, die in den Gruppen zusammengebaut werden, können in einer koordinierten Weise fungieren. Sie können wirkungsvoller politisch sein. Aufgaben teilend, können sie zusammen arbeiten, um mehr Sachen zu vollenden. Sie können eine grössere Kollektivanwesenheit in der Welt haben.

Eine genauere Richtung unserer eigenen persönlichen Identität zu gewinnen ist auch in sich selbst vorteilhaft. Socrates betonte den Wert von Self-knowledge. Für ihn war dieses das höchste gute. Es erlaubt Leuten, ihre Leben richtig zu fokussieren. Es erlaubt Leuten durch, andere ausgenutzt zu werden zu vermeiden. Es gesteht ihnen zur Identität ihre höchsten Werte und Zwecke zu und tut, was zutreffende Erfüllung holt.

* Anmerkung: Die Frau in der Frontseite (an zweiter Stelle vom Recht) ist Teresa Strand. Diese Frau 46-year-old erfuhr, daß ihr Darmkrebs zu ihrem Gehirn und zu Leber verbritten hatte und sie nur ein kurzes Time to Live hatte. Umgeben durch ihre Vetter, wurde sie an einer "lebenden Spur fotografiert", die in ihrer Ehre am Prinzen der Friedens lutherischen Kirche in Burnsville, Minnesota gehalten wurde.

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

wer sind ich?          drei Grundregeln der Identität          Identitäten in MySpace.com          politisch microtargeting          Paradox der Ausbildung          einige amerikanische Identitäten          prüfen Sie auf USA Bürger          Inger Sites          Detroit Chauvinismus          Bruder Tecumsehs          Identität und Globalisierung          Seminar des Rassismus          über die schwarzen und weißen Identitäten          Ford und Lindbergh          jüdische Verschwörung?          Junge Krise          Stammbaum          meine Geburt Familie          Familie des Vaters          Familie des Mutter          auf der Suche nach meiner Identität          Zusammenfassung          Dokumente

SICHERN Sie 2006 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN http://www.identityindependence.com/whoamid.html